Porsche Cayenne 2022: PREISE, technische Daten, Verbrauch und Fotos

Mit dem Porsche Cayenne bringt die Stuttgarter Marke der Mittelklasse-SUV-Klasse eine einzigartige Mischung aus Hochleistung, sportlichem Erscheinungsbild und hochwertiger Hightech-Kabine. Das Modell bietet verschiedene Antriebsstrangoptionen, darunter turbogeladene V-6- und V-8-Motoren sowie das Plug-in-Hybridsystem in Kombination mit unübertroffenem Handling. Das Modell bietet außerdem verschiedene Leistungsverbesserungen und erstklassige technische Funktionen. Porsche stellte auch die Coupé-ähnliche Version für das Modelljahr 2020 vor. Die aktuelle Generation des Cayenne debütierte als Version 2019. Der Porsche Cayenne 2022 sollte ohne wesentliche Änderungen kommen.

Es gibt keine Anzeichen dafür, dass es signifikante Upgrades geben wird. Einige Berichte deuten darauf hin, dass der nächste Cayenne neue, leistungsstärkere Versionen einführen könnte, aber es gibt noch keine Bestätigung von Porsche. Der aktuelle Turbo S E-Hybrid mit der höchsten Reichweite ist eine großartige Mischung aus Leistung und Effizienz, aber dem Cayenne der dritten Generation fehlen die in der vorherigen Iteration verfügbaren Versionen GTS und Turbo S.

Porsche hat jedoch kürzlich angedeutet, dass es in Zukunft einen vollelektrischen Cayenne bauen könnte, wie es beim Macan der nächsten Generation der Fall sein wird. Die Marke wägt immer noch die Entscheidung über den vollelektrischen Cayenne ab, und wenn es so aussieht, würde es gegen Mitte des nächsten Jahrzehnts sein. 

Porsche Cayenne 2022: Design

Der Porsche Cayenne 2021 bringt keine radikalen Design- oder Strukturänderungen mit sich. Der Cayenne wurde für das Modelljahr 2019 neu gestaltet und ist in jeder Hinsicht frisch. Selbst das nächste Update sollte bescheidene Designänderungen mit sich bringen. Die Form und das Design des Modells haben sich über drei Generationen hinweg verändert, jedoch mit erheblichen strukturellen Verbesserungen. Die aktuelle Version basiert auf der allgegenwärtigen MLB-Plattform des VW-Konzerns.

Der nächste Cayenne wird wieder in zwei Karosserievarianten mit verschiedenen Verbesserungen in jeder Ausstattung erscheinen. Sowohl die konventionelle als auch die Coupé-ähnliche Version fahren auf demselben Radstand und haben dieselbe Länge, während das Cayenne Coupé einen Teil des Komforts auf den Rücksitzen gegen ein sportlicheres Erscheinungsbild eintauscht.

Das Modell wird mit 19-Zoll-Rädern und LED-Scheinwerfern in der Grundausstattung geliefert, während es in den oberen Klassen 20- und 21-Zoll-Optionen gibt. Verfügbare Leistungsverbesserungen wirken sich auch auf das Erscheinungsbild des Modells aus. Porsche wird auch neue Farboptionen anbieten und wenn neue, leistungsstärkere Versionen erscheinen, werden sie einzigartige Styling-Verbesserungen erhalten.

Innenausstattung, Ausstattung:

Während sich das Design des Modells im Laufe der Jahre nicht drastisch geändert hat, profitiert der Innenraum von radikalen Verbesserungen in allen Aspekten. Der neueste Cayenne ist eines der technischsten und anspruchsvollsten Modelle auf der Straße und verfügt über die meisten digitalisierten Bedienelemente.

Der Porsche Cayenne 2021 wird mit einem großen 10,4-Zoll-Touchscreen, Navigation, 10 Lautsprechern, Smartphone-Kompatibilität, teilweiser Lederausstattung, HD-Radio und mehr aus der Basisversion ausgestattet sein. Alle Varianten erhalten außerdem eine Vorwärtskollisionswarnung, eine automatische Notbremsung, eine Rückfahrkamera usw.

Die oberen Klassen sorgen für mehr Leistung und mehr Premium-Funktionen. Verfügbar sind ein Schiebedach, ein Servolenkrad, Lederpolster, verbesserte Sitze, Luftfederung, beheizte beide Reihen usw. Käufer erhalten außerdem Spurhalteassistenten, adaptive Geschwindigkeitsregelung, Surround-Vision-Kameras, alle Sitze belüftet, Burmester Soundsystem, Unterhaltung auf den Rücksitzen und vieles mehr.

Porsche Cayenne 2022: Leistung

Der Porsche Cayenne 2021 wird mit den bekannten V-6- und V-8-Turbomotoren und dem Plug-in-Hybrid-Setup zurückkehren. Einige Berichte schlagen eine Einführung der neuen Version mit dem 641 PS starken Twin-Turbo-V8-Motor des mächtigen Urus-SUV vor, aber Porsche hat diese Möglichkeit noch nicht angedeutet.

In jedem Fall liefert sogar der Basis-Cayenne ausreichend Leistung vom turbogeladenen 3,0-Liter-V6-Motor. Dieses Gerät leistet 335 PS und ein Drehmoment von 332 Pfund-Fuß.

Die nächste Leistungsstufe wird den Cayenne S mit dem 2,9-Liter-Turbo V-6 unter der Haube liefern. Dieser Motor leistet 434 PS und ein Drehmoment von 406 Pfund-Fuß.

Die E-Hybrid-Version wird einen 3,0-Liter-V6-Turbomotor und einen Elektromotor für die kombinierten 455 PS und 516 Pfund-Fuß Drehmoment mischen.

Der Cayenne Turbo wird auf den turbogeladenen 4,0-Liter-V8-Motor umschalten, der 541 PS und ein maximales Drehmoment von 561 Pfund-Fuß liefert.

Der hoch entwickelte Turbo S E-Hybrid wird einen 4,0-Liter-V8 mit zwei Turboladern einsetzen, der vom 134 PS starken Elektromotor unterstützt wird, um insgesamt 670 PS und 663 Pfund-Fuß Drehmoment zu erreichen.

Egal welcher Motor sich unter der Motorhaube befindet, das 8-Gang-Automatikgetriebe und der Allradantrieb können die Leistung zwischen Vorder- und Hinterrad aufteilen.

Porsche Cayenne 2022: Veröffentlichung, Preis

Der mächtige Porsche Cayenne 2022 wird Ende 2020 in den Handel kommen. Die Preisspanne sollte bei 67.000 US-Dollar beginnen. Die Plug-in-Hybrid-Versionen werden ab 160.000 US-Dollar erhältlich sein.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)