Nissan Armada 2022: PREISE, technische Daten, Verbrauch und Fotos

Die dreireihigen SUVs mit Karosserie auf dem Rahmen stehen weiterhin im Schatten kleinerer, komfortablerer und erschwinglicherer Unibody-Frequenzweichen, wenn es um Verkaufscharts geht, aber mit mehreren Neueinführungen brandneuer SUVs auf LKW-Basis für das Modell 2021 Jahr sollten sie mehr Aufmerksamkeit von der Öffentlichkeit bekommen. Die GM-Modelle Chevy Tahoe und Suburban , GMC Yukon , werden für die Saison 2021 komplett neu sein, aber Nissan sollte auch seinem größten Armada-SUV mit Karosserie am Rahmen etwas Aufmerksamkeit schenken. Der Nissan Armada 2022 sollte in der aktualisierten Form mit Änderungen ankommen, die denen des globalen Patrol-Modells und der neuesten Titan-Lastwagen ähneln.

Der Armada ist im Grunde eine überarbeitete Version des weltweit schnell verkauften Patrol SUV mit einigen Funktionen, die für den US-Markt geeignet sind. Die Patrouille wurde kürzlich in der aktualisierten Form vorgestellt und wird als 2020-Version zum Verkauf angeboten. Nissan hat auch die Titan-Trucks aktualisiert und Änderungen an diesen Modellen sollten auch auf die nächste Armada-Version angewendet werden.

Wir sollten also die nächste Armada mit überarbeitetem Front- und Heckdesign und verbessertem Interieur bekommen. Das Modell sollte auch von verbesserten Infotainment-Funktionen und der Hinzufügung neuer Standardausrüstung profitieren. Auf der Leistungsstufe sollte der V-8-Motor seine PS- und Drehmomentwerte leicht verbessern und wird mit dem neuen Getriebesystem geliefert.

Nissan Armada 2022: Design

Der Nissan Armada 2022 wird voraussichtlich mit ähnlichen Design-Upgrades wie die kürzlich aktualisierten globalen Patrol SUV- und Titan-Lkw erscheinen. Das Modell wurde noch nicht in der Prototypenform entdeckt, aber basierend auf mehreren Quellen sollte es keine Überraschungen hinsichtlich des neuen Designs des Modells geben.

Der vordere Teil des Modells sollte die meisten Styling-Modifikationen enthalten, die es moderner aussehen lassen sollten. Die Aufmerksamkeit sollte auf die neue V-Motion-Kühlergrillversion und auffälligere Scheinwerfer gerichtet sein. Die Scheinwerfer erhalten neue charakteristische Beleuchtungselemente für einen moderneren Look, kombiniert mit dem schlankeren V-Motion-Kühlergrill. Das Modell sollte auch eine sportlichere Frontstoßstange bekommen.

Das Profil des Modells bleibt in der gleichen Form erhalten, während das Heck leicht modifizierte Rücklichter und Stoßstangen erhalten sollte. Die aktualisierte Version sollte auch neue Optionen für Rad- und Karosseriefarben bieten.

Innenausstattung, Ausstattung:

Der Nissan Armada erhält hohe Punktzahlen für Innenraumqualität und Komfort. Das Modell ist in den ersten beiden Reihen bequem, während die dritte gut für Kinder ist. Die Ladekapazität beträgt bis zu 95 Kubikfuß, während bei allen vorhandenen Sitzen 17 Kubikfuß gemessen werden.

Was die Änderungen für die Saison 2021 betrifft, sollte das Modell mit einem verbesserten Infotainmentsystem, mehr Standardausrüstung und neuen Materialoptionen ausgestattet sein. Das Modell sollte aktualisierte Anzeigen erhalten, einschließlich einer größeren Anzeige im Kombiinstrument und wahrscheinlich einer neuen größeren Touchscreen-Option im Mittelstapel. Die Infotainmentsysteme sollten auch von einer verbesserten Reaktionsfähigkeit und Funktionen profitieren. Wie die globale Patrouille könnte auch die Armada mit neu konfigurierten HLK-Steuerungen ausgestattet sein.

Das Modell wird standardmäßig die Sicherheitssuite der Marke mit modernen Sicherheitssystemen ausstatten und es wird eine adaptive Geschwindigkeitsregelung, eine aktive Spursteuerung, eine automatische Notbremsung mit Fußgängererkennung, eine Überwachung des toten Winkels usw. geben.

Nissan Armada 2022: Leistung

Auf dem Leistungsniveau wird der Nissan Armada 2022 wieder mit dem bekannten Motor unter der Motorhaube zurückkehren, sollte aber mit den verbesserten PS- und Drehmomentwerten und kombiniert mit dem neuen Getriebesystem kommen.

Ein 5,6-Liter-V8-Motor in Kombination mit dem 7-Gang-Automatikgetriebe leistet in der aktuellen Version 390 PS und ein Drehmoment von 395 lb-ft. Die nächste Armada sollte auf das neue 9-Gang-Automatikgetriebe umsteigen und die Leistungs- und Drehmomentwerte auf 400 PS bzw. 419 lb-ft verbessern.

Das Modell wird wieder mit Heck- und Allradantrieb ausgestattet sein. Der Kraftstoffverbrauch sollte in der Nähe der aktuellen 14-MPG-Stadt und der 19-MPG-Autobahn bleiben. Als Referenz verwaltet der neue Ford Expedition eine 20-MPG-Autobahn. Die Abschleppfähigkeit sollte auch in der Nähe der aktuellen 8 500 Pfund bleiben.

Nissan Armada 2022: Veröffentlichung, Preis

Genauere Details zum aktualisierten Nissan Armada 2022 sollten in den nächsten Monaten erscheinen. Das Modell soll Ende 2020 in den Handel kommen. Der Preis dürfte im Ausstattungsbereich leicht steigen. Die aktuelle Version startet bei 47.100 US-Dollar.

Die nächste Armada ist eine Alternative zu ähnlichen Modellen wie dem Toyota Sequoia, der Ford Expedition, Chevy Tahoe und Suburban, GMC Yukon usw.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)