Ford Flex 2022: PREISE, technische Daten, Verbrauch und Fotos

Die Crossover-SUVs sind auf den meisten Kontinenten zu einer dominierenden Kraft in der Automobilindustrie geworden. Obwohl die Pickup-Trucks die meistverkauften Fahrzeuge in den USA sind, vervielfacht sich die Anzahl der Crossover- und SUV-Modelle erheblich. Die Marken führen weiterhin neue Modelle und die Elektrifizierung ihrer High-Riding-Palette ein, aber wir haben kürzlich auch die Wiederbelebung mehrerer ikonischer Typenschilder gesehen. Trotz der weltweiten Beliebtheit von SUVs wurden einige Modelle nicht gut aufgenommen und standen vor dem Aus. Der mittelgroße Ford Flex mit sieben Sitzen verließ im November 2019 die Produktionslinien. Kürzlich erschienen Berichte, die auf die Ankunft des Ford Flex 2021 hindeuteten. Aber kommt es wirklich zurück?

Ganz neuer Ford Flex 2022?

In letzter Zeit erschienen im Internet zahlreiche Berichte und Spekulationen über die mögliche Einführung des Ford Flex der neuen Generation 2021, aber seit der Einstellung des Modells hat Ford diese Möglichkeit nicht angedeutet. Während kürzlich mehrere Prototypmodelle mit Ford-Emblem auf den Straßen getestet wurden, wurde niemand als Ford Flex der neuen Generation erkannt.

Ford stellte den Flex 2008 als Nachfolger für den Taurus X vor, ersetzte aber auch funktional den Freestar-Minivan. Das Modell änderte seine Karosseriekonfiguration des 2005 gezeigten Konzeptfahrzeugs von MPV auf den Hochwagen, um den neuen Marktanforderungen besser gerecht zu werden, wurde jedoch nie gut aufgenommen. Ford hatte ursprünglich das Ziel, jedes Jahr etwa 100.000 Flex-Modelle zu verkaufen, aber das Modell erreichte in seinem besten Marktjahr 38.717 verkaufte Exemplare. In den letzten fünf Jahren auf dem Markt lag die Anzahl der verkauften Einheiten unter 25.000.

Der Ford Flex war eigentlich eher ein großer Wagen als ein echter Crossover oder SUV und hatte in den Jahren des schnellen Wachstums der Popularität der Crossover und SUVs keine guten Chancen auf dem Markt. In dieser Hinsicht sind wir angesichts des Fehlens des Prototypmodells auf den Straßen und ohne Anhaltspunkte von Ford sicher, dass Berichte über die Ankunft des Ford Flex 2021 weit von der Realität entfernt sind. Auch in der Automobilindustrie gibt es keine Anzeichen dafür, dass sich in naher Zukunft Trends zugunsten der dem Ford Flex ähnlichen Modelle ändern würden.

Erfolge und Design

Aus heutiger Sicht wird der neue SUV nicht in eine neue Generation wie der Ford Flex 2022 eintreten, und das sollte in naher Zukunft zumindest nicht in ähnlicher Form geschehen.

Obwohl der Flex nicht sehr beliebt war, erzielte er einige gute Platzierungen und gute Seiten, die von den Käufern als hoch eingestuft wurden. Der Ford Flex war Ende 2010 der günstigste große SUV Nummer 3 und wurde auch als zuverlässigster großer SUV und als zuverlässigstes Fahrzeug von Ford ausgezeichnet. Im selben Jahr wurde das Modell auch als der große SUV eingestuft, den Käufer wieder kaufen würden. In den Jahren der rasanten SUV-Popularität hat sich dies jedoch nicht als ausreichend erwiesen, um Fords Zielverkäufe zu erreichen.

Der große und wagenartige Ford Flex erzielte auch für seine geräumige und vielseitige Kabine hohe Punktzahlen. Das Modell bot auch eine große Ladekapazität mit bis zu 80 Kubikfuß zur Verfügung. Eine hohe, wagenartige Kabine bot auch ausreichend Kopffreiheit und gute Sicht nach außen.

Mit dem 3,5-Liter-V6-Turbomotor unter der Motorhaube, der in einigen Ausstattungen mit dem Allradantrieb gemischt war, bot der Flex auch ausreichend Leistung und eine beträchtliche Abschleppfähigkeit. Der Motor war gut für 365 PS und ein Drehmoment von 350 lb-ft. Das Modell erlaubte bis zu 4.500 Pfund zum Abschleppen. Der Basismotor war ein 287 PS starker 3,5-Liter-V6-Motor ohne Turbo. Der Flex verwendete in allen Versionen ein 6-Gang-Automatikgetriebe. Es standen sowohl Zwei- als auch Allradantrieb zur Verfügung.

Ausstattung, Preis

Der Ford Flex 2022 wird wahrscheinlich nicht das Licht der Welt erblicken, aber Ford hat das Modell im Ruhestand mit moderner Technologie und Komfort ausgestattet.

Ford vermarktete den Flex mit dem Infotainment-System Sync 3 in allen Ausstattungen, mit Ausnahme der Basis- und Top-Typen, die mit Premium-Komfortfunktionen erhältlich waren. Die erstklassige Limited-Version umfasste eine Innenausstattung aus Holz, Lederpolster, Umgebungsbeleuchtung, Navigation, ein erstklassiges Sony-Soundsystem usw. Ford bot auch belüftete Sitze, ein beheiztes und kraftverstellbares Lenkrad sowie einige aktive Sicherheitssysteme als Teil des optionales Paket. Das Modell war mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung, automatischem Parksystem und Vorwärtskollisionswarnung erhältlich, es fehlten jedoch die automatische Notbremsung und andere moderne Unfallvermeidungstechnologien.

Im letzten Modelljahr auf dem Markt war der Ford Flex ab 30.575 US-Dollar erhältlich.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)